Als eines der Gründungsmitglieder der AfD erkenne ich zunehmend meine Ideale nicht mehr wieder.

Ich kämpfe für die AfD täglich. Für eine neue Politik. Gegen das betreute denken. Gegen Experimente mit dem deutschen Volk und Europa. Gegen eine Bevormundung durch die EU. Keine Koalition mit den Altparteien.

Es ist die eigentliche Linie, die wir halten müssen.

Weil ich Christiane Christen als engagierte Demokratin kennengelernt habe und das PAV gegen sie ein Angriff auf alle aufrechten Demokraten ist.

Ich unterzeichne, weil ich das Grundrecht auf Meinungsfreiheit, auch innerhalb einer Partei, für essentiell halte. In einer Demokratie sollte das selbstverständlich sein, aber leider sehen das viele CDU-Affinen in unserer Partei nicht so. Leider müssen wir dafür kämpfen, weil unsere Partei sonst durch Einzug von Zwietracht zersetzt wird und dann endet wie andere patriotische Parteien.

 

„Jeder Mensch hat das Recht auf freie Meinungsäußerung; dieses Recht umfasst die Freiheit, Meinungen unangefochten anzuhängen und Informationen und Ideen mit allen Verständigungsmitteln ohne Rücksicht auf Grenzen zu suchen, zu empfangen und zu verbreiten.“ (Artikel 19 der "Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte")

Cookies auf www.stuttgarter-aufruf.de

Laut EU-Richtlinie 2009/136/EG zwingt uns der Gesetzgeber zu dieser Meldung!

Um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten, werden Cookies zu Funktions-, Statistik- und Komfortzwecken sowie zur Darstellung personalisierter Inhalte verwendet. Durch Klicken auf "Ja, ich stimme der Nutzung von Cookies zu " erklären Sie sich damit einverstanden, dass www.stuttgarter-aufruf.de solche Technologien verwenden darf. Ihre Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Lehnen Sie die Verwendung von Cookies ab, so klicken Sie bitte auf "Nein, ich stimme der Nutzung von Cookies nicht zu". Sie können dann die Webseite mit eingeschränkten Funktionen nutzen und die Cookies sind abgeschaltet.